Zum Vergrößern in das Bild klicken



Edelstahl Lenkgestänge für das Bullitt

Artikelnummer: 2715

Das Bauteil ersetzt das Originale LvH Lenkgestänge im Austausch ohne weitere Änderungen natlos und ist für alle drei Rahmenversionen, Shorty, Standard und X verfügbar.
Absolut rostfrei und besonders verwindungssteif für den

  inkl. 19% MwSt.  (Mitteilung Deutschland)
versandfertig innerhalb von 1 Werktag
Lenkgestänge aus nichtrostendem Spezialstahl X6CrNiMoTi17-12-2 für die Verwendung am Bullitt

Versionen für alle 3 verfügbaren Rahmenlängen, sowie entweder für die Verwendung mit der original LvH Starrgabel oder der Bullitt-Bike Mobie34 Federgabel.
Mit einem Durchmesser von 22mm passt das Lenkgestänge perfekt in die originalen LvH Lenkgestänge Aufnahmen.
Daher ist dieses Bauteil sowohl für die Ausstattung bei der Erstausrüstung als auch für eine Umrüstung von Bestandsfahrzeugen geeignet.

Durch seine Eigenschaften und die Konstruktion ist das Lenkgestänge besonders verwindunssteif und widersteht hohen Biege- und Torsionskräften.
Die Präzision und Eindeutigkeit der Lenkung wird so erhöht. Hergestellt werden diese edlen Bauteile in einer Manufaktur, exklusiv für Bullitt-Bike Bremen, aus einem titanstabilisierten nichtrostenden austenitischen Chrom-Nickel-Molybdän-Stahl, welcher aus der Entwicklung der KRUPP "Versuchsschmelze 4 Austenit" hervorgegangen ist.

Der Werkstoff zählt so zu den korrosionsbeständigsten Legierungen, die eingesetzt werden und weist die typische edele metallische Färbung des Titans auf.

In der Produktion nahtlos gezogene Präzisionsstahlrohre werden nachträglich geglüht und von Hand kalt gebogen.

Die Modellreihe für die Verwendung mit der Federgabel nimmt dabei die optischen Gestaltungsmerkmale des LvH Designs auf und kommt in einer seidenmatt gebürsteten Version.
Die im CNC-Verfahren gefertigte Einschweißgewinde Verbindung wird einseitig mit einer Wolfram Inertgas Lichtbogen Schweißtechnik eingesetzt.

Auf der anderen Rohrseite werden die Lenkgestänge auf einer Drehmaschine plangedreht und mit eine Fase versehen.

Angesteuert wird die Gabel bei dem Federungsmodel über einen Hochleistung Präzisionsgelenkkopf aus deutscher Produktion, der für höchste Zug und Druckbelastungen unter widrigen Bedingungen gefertigt wurde und so extrem langlebig ist.
Für Bullitts ohne Federgabel bieten wir die Gelenkköpfe seperat in unserem Shop unter Ersatzteile an.

Wir halten dieses Bauteil sowohl technisch als auch ästhetisch für Ultimativ und empfehlen eine Anschaffung sogar ohne ein passendes Fahrzeug.
Individualisierbar
0
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.

Die neuesten Produkte und die besten Angebote per E-Mail, damit Ihr nichts mehr verpasst.

BAFA-Förderung wieder möglich!

Die BAFA nimmt wieder Förderanträge für E-Lastenräder entgegen. Jetzt informieren: www.bafa.de

×